Night - Free Template by www.temblo.com
sunny day ;)

einfach herrliches wetter heute, oder? ich hab mich heute schon ne stunde rausgesetzt und gelesen. the da vinci code. schöner englischer schinken
jedenfalls macht sonne richtig glücklich, wie ich heute wieder festgestellt habe. eigentlich seltsam, wenn man bedenkt, dass meine hoffnungen in sachen liebe grad alle wie weggeblasen sind. dani hat ne freundin. nett... ich weiß ja auch nicht ob das mit uns ne zukunft gehabt hätte, aber ich komm mir schon blöd vor, wenn er rum tut von wegen "ich will dich uuunbedingt kennen lernen und du bist ja so toll und deine stimme is so süß" und bla... tja, hat er wohl mehreren erzählt und diejenige, die als erste anbeißt wird offiziell zur festen freundin erklärt. na ja, wenn er so drauf ist, kann ich eh nix mit ihm anfangen. von unseren gesprächen her kam er mir ja schon ganz nett und vernünftig vor. aber die warn jetz auch nicht so tiefgründig dass man da großartig sagen könnte, dass wir gut zusammengepasst hätten oder so. wenn ich mich verguckt habe und eine bestimmte person unbedingt näher kennen lernen will, dann änder ich meine meinung nicht innerhalb von ein paar wochen oder zwei monaten. wenn ich mich verliebe oder wie auch immer man das nennen will, dann dauert das ziemlich lange an und ich entliebe mich dann nicht aus unerklärlichen gründen. so gesehen is mir das doch ziemlich suspekt und meine zweifel daran, wie ernst er es von anfang an meinte, sind damit schon fast begründet. deshalb macht es mir auch nicht wirklich etwas aus... ich fühl mich etwas vor den kopf gestoßen aber ansonsten steh ich darüber. das was mich jetz allerdings beschäftigt ist die frage, wo ich denn dann meinen zukünftigen freund noch kennen lernen soll bei denjenigen, die ich kenne, kann ich mir keine beziehung vorstellen und somit stehe ich hier völlig im unklaren. na ja, ich bin ja nicht unattraktiv da wird sich schon was finden. und bis dahin versuche ich eben optimistisch zu sein und meine freiheit zu genießen. alles hat vor- und nachteile
(die sonne sollte öfter scheinen... ich war schon lang nicht mehr so positiv eingestellt )

schade dass morgen schon wieder der letzte ferientag ist. eigentlich hab ich gar nicht viel gemacht. gegammelt und den fasching in vollen zügen ausgenützt
letzte woche am freitag war unser vereinsinterner faschingsball, wo wir auch unseren gardemarsch aufgeführt haben. es war toll alles lief wie am schnürchen und ich hab die ganze zeit gestrahlt. die beine sind sogar bei uns allen voll hoch geflogen und hinterher haben wir zur belohnung mit einigen gläschen sekt angestoßen. hat allerdings ziemlich gedauert, bis wir die drei flaschen, die uns spendiert wurden, geleert hatten laut stefan hab ich da auch die meiste "arbeit" geleistet aber ich war nicht betrunken. da ich im laufe des abends noch anderes getrunken habe (wir ham ja auch die meiste zeit in der bar verbracht) war ich zum schluss gegen halb fünf in der früh zwar stark angeheitert und sehr redefreudig, aber ich konnte noch klar denken, gradeaus laufen, reden ohne zu lallen und am samstag gings mir auch wunderbar. ich hab den dreh raus
aber so angetrunken war ich wirklich lang nemmer, muss ich zugeben
na ja, zwischendurch wurde auch viel getanzt, was durch den alkohol einfach nur noch witzig war. irgendwann wurde ich dann von einem ausgefragt ob mein freund auch da is. ich dacht mir nur so "ich will jetz net drüber reden" also meinte ich schlicht "nö". er wieder "hast du überhaupt nen freund" - "nö"... "warum?? des kann ich gar net verstehn! du bist doch sooo n hübsches mädel. und nett bist auch noch. da müssen doch alle schlange stehn!" (schööön wärs ) als ichs später den andern erzählt hab, meinte der andere dani (net der der jetz ne freundin hat. ich weiß es is verwirrend :D) an der stelle, dass der typ des ja gaaar net verstehn konnte warum ich keinen freund hab: "ja des versteh ich aber auch net".
ich dacht mir nur: "gehts noch??"
is ja süß... aber ich komm mir scho blöd dabei vor. es is halt so und basta. kann ich ja nix dafür

wie auch immer... heut abend geh ich mit becki weg und muss ihr alles auch noch erzähln
gestern war ich übrigens bei meinem besten kumpel daheim. abends. war ganz ok. aber wir ham am mittwoch schon so viel geredet, dass uns dann einfach nix mehr eingefallen is. also ham wir zusammen gegammelt, tee getrunken, den hasen beobachtet, blödsinn geschwafelt und er hat mich sogar mal massiert, weil er weiß dass ich das so liebe. danach hat er mich zu sich hingezogen und dann sind wir bestimmt ne stunde so aneinander gekuschelt gelegen. für mich is das ja eindeutig platonisch. aber ich weiß mittlerweile nicht mehr sicher ob das für ihn auch rein freundschaftlich ist... ich mag ihn einfach unheimlich gern und alles... ich hoff einfach dass er das auch so sieht. und mehr als hoffen kann ich ja nicht. ich behandel ihn jetz sicherlich nicht anders, nur weil es sein KÖNNTE dass er in mich verliebt ist. ich denke einfach, wenn es wirklich so ist, wird er mit mir reden und wahrscheinlich würde er eh wissen, dass ich ihn nur als guten freund sehe... *hoff* *hoff* *hoff*

uih, gestern hab ich mir tolle sachen ausm katalog bestellt. eine weste (schwarz - unbedingt nötig! ich such schon ewig danach), ein bikini (triangel, grün - ich hoff er steht mir. aber auch nötig für ägypten) und eine hose (lang, leicht, weiß - auch für ägypten, weil ich denen irgendwie zu freizügig mit meinen miniröcken wär )
das ganze holn wir dann nächste woche samstag ab und ich bin schon ganz hibbelig. normalerweise bestell ich mir ganz selten was ausm katalog, weil sie selten mal kleinere größen haben und ich sonst zweimal reinpass. aber dieses mal schauts gut für mich aus
9.2.08 16:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
   
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog